Menü oben rechts überspringen.

Volleyball:  Hobby-Mixed II

Mixed-Volleyballspaß für Fortgeschrittene, mittwochs 20-22 Uhr

Es ist wieder einmal Mittwoch, 20.00 Uhr in Endenich, Am Propsthof. Gut gelaunt erobern die ersten Volleyballfreunde aus Bonn und Umgebung die große Halle der Josef-von-Eichendorff Schule.

Während dieses „Vorteam“ das Volleyballnetz schon einmal befestigt, der Ballwagen aufgeschlossen wird, andere erste Lauf- und Dehnungsübungen absolvieren, treffen die weiteren Mitspieler und Spielerinnen ein. Sie werden von den bereits Anwesenden herzlich begrüßt. Von den 20 gelisteten Mitstreitern sind heute 10 in der Halle. Beruflich bedingt wechselt die wöchentliche Besetzung in der Halle immer um einige Spieler, die sich nun mit dem „Stammteam-immer-dabei“ am Netz tummeln.

Man kennt sich! - Schließlich spielen einige aus der Gruppe bereits seit über 20 Jahren zusammen. Die Gruppe ist vom Alter bunt gemischt, von Anfang 30 bis Mitte 60 reicht die Palette, vom Leistungsniveau ist sie (meistens J) homogen.

Nach dem Aufwärmen finden sich die Teilnehmer paarweise zusammen … Pritschen, Baggern, leichte Schläge, auch mal ein Hechtbagger. Der erste Schweißtropfen des Abends fließt!

Anschließend folgen einige mehr oder weniger komplexe Übungen zur Verbesserung der Annahme (wie?, wer?, wohin? ähhm, - muss ich jetzt? oder???), der zweite Schweißtropfen zeigt sich auf der Stirn und dem Rücken, - dann wird aber endlich gespielt. Die Bälle sind heiß umkämpft, manchmal ist auch „ein Träumerle“ dabei, dann wieder Highlights bei Spielzügen und Einsatzwillen. Die Übungsleiter sind stolz auf ihr Team und auch die letzten Mitspieler(-innen) kommen nun an ihre Schwitzgrenze.

Da hier nicht in einer Liga gespielt wird, freut man sich immer auf Freundschaftsspiele und einige wenige Turniere im Jahr. So ging es z.B.zu einem Turnier der Mixedmannschaften nach Bad Honnef oder nach Heimerzheim.

Neue Mitspielerinnen und Mitspieler mit Spielerfahrung sind herzlich willkommen, sollten aber bitte vorher Kontakt zu einem der beiden Übungsleiter (Manfred Keil oder Heinz Kuckelmann) aufnehmen, da die  Feldplätze, wie bekannt, mit 12 Spielern begrenzt sind.

Es grüßen ganz herzlich,

das Team und die Übungsleiter

Manfred Keil, Heinz Kuckelmann

Kontaktadresse: Turn- und Gymnastik-Verein Bonn 1967 e.V. (TGV Bonn)
Telefon: 0228-88 66 807 - Email:info[at]tgv-bonn.de
Webmaster: presse[at]tgv-bonn.de