Fitnesstraining – geeignet für Männer und Frauen ab 15; kein Wettkampftraining – keine Verletzungsgefahr!

 

Kick-Boxen ist ein Kampfsport, der Schläge und Tritte, im Training auch Knie und Ellenbogen aus dem Muay Thai / Thai Boxen, sowie Elemente aus Karate und Boxen vereint. Es eignet sich außerdem hervorragend zum Stressabbau und zur Verbesserung von Allround-Fitness - aerober und anaerober Kondition - Kraft und Schnellkraft. Nicht zuletzt stärkt Kick-Boxen das Selbstvertrauen und steigert die Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit.

Der Einstieg ist auch ohne Vorkenntnisse möglich, setzt aber eine Grundkondition voraus. Das Training beinhaltet Functional Fitness / Body Weight Exercises, Dehnübungen. Schlag-, Tritt- und Techniktraining an Pratzen und am Partner sowie Sparring (freiwillig).

Bitte beachten: Wir trainieren in alltäglicher Sportbekleidung, benötigen aber eine Schutzausrüstung, die aus Boxhandschuhen, individuellem Mundschutz, Schienbein- /Fußspann-schützer, Tiefschutz besteht (insgesamt ca. 120 €), bei Sparring außerdem Kopfschutz (ab ca. 30 €).

Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular mit der Nennung der Kursnummer bei an.

Hier in Kürze die wichtigen Daten zum Kurs:

Kursnummer:

2020-KBX-2

Kurs:

Kickboxen

KursleiterIn:

Lukas Hendricks

Ort:

Turnhalle der Schule am Hügel, Endenich, Am Propsthof 102, 53121 Bonn

Zeit:

Samstags, 17:30 – 19:00

Dauer:

15.08.2020 – 12.12.2020, 15 Einheiten

Anmeldeschluss:

10.08.2020

Teilnahmegebühr:

50 € für Mitglieder, 65 € für Nichtmitglieder

 

nicht am 03.10, 17.10, 24.10

Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen für Kurse.

Aktuelle Termine

27 Jun 2021;
08:00 - 17:00 Uhr
Tageswanderung der Wandergruppe
18 Jul 2021;
08:00 - 17:00 Uhr
Tageswanderung der Wandergruppe
22 Aug 2021;
08:00 - 17:00 Uhr
Tageswanderung der Wandergruppe
07 Sep 2021;
08:00 - 17:00 Uhr
Mehrtägige Wanderungen

Ausfall von Sportstunden

Keine Termine

Aufnahmeantrag

Aufnahmeantrag 2021 Teilbild

TGV bei facebook

Logo Sport pro Gesundheit DOSB

Logo Deutscher Standard Prävention 2018

Pluspunkt Gesundheit