Bei der großen Zahl von Prämienwanderwegen haben wir diesmal den Neckarsteig ausgewählt. Er ist ein anspruchsvoller Steig, der durchaus mit dem Rhein- und Moselsteig mithalten kann. Obwohl er der bekannteste Wanderweg in der Region „Nord-Baden-Württemberg“ ist, ist er noch nicht stark frequentiert. Als Qualitätswanderweg steht er seit 2012 zur Verfügung. Er begleitet den Neckar mit seinen Windungen und Schleifen zwischen Heidelberg und Bad Wimpfen auf 126 km. Der Weg führt über die bewaldeten Höhen und die vom Neckar geformten steilen Hänge, kehrt aber immer wieder in das Tal zurück, in die Altstädte der Orte, die weitgehend ihren mittelalterlichen Charakter bewahrt haben. 

 

Der Ort Mosbach, wo wir unser Quartier beziehen werden, liegt malerisch an den südlichen Ausläufern des Odenwaldes im romantischen Neckartal. Die „Große Kreisstadt“ ist heute mit ihrer 1200-jährigen Geschichte gesellschaftliches, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum im Neckar-Odenwald-Kreis. Die historische Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern aus dem 15. und 16. Jahrhundert ist Fußgängerzone, in der unsere Unterkunft liegt.

Das Programm der 4 Tage sieht wie folgt aus:

Dienstag, den 5.5.20: Stadtführung, ca. 2 1/2 Std.
Mittwoch, den 6.5.20: Wanderung von Mosbach bis Gundelsheim, 13,5 km
Donnerstag, den 7.5.20: Wanderung von Neckargerach nach Mosbach, 14,0 km
Freitag, den 8.5.20: Wanderung von Dallau nach Mosbach, 9,5 km

Wir wohnen im Hotel und Restaurant Lamm
Hauptstr. 59
74821 Mosbach

www.lamm-mosbach.de

Es sind 7 Einzel- und 7 Doppelzimmer reserviert. Alle Zimmer verfügen über Dusche, TV und WL. Der Halbpensionspreis beträgt tägl. pro Person im EZ 69,00 € bzw. 62,00 €  im DZ 64,50 € bzw. 57,50 € Bei 21 Teilnehmern kommt der niedrigere Preis zum Tragen. Die Halbpension besteht aus einem reichhaltigen Frühstücksbuffet und einem Abendessen (Suppe, Salatbuffet, zwei verschiedene Hauptspeisen mit Beilagen und Dessert). Die Getränkepreise sind zivil (z.B. 1/4 l Wein zwischen 4,50 u. 5,50 €). Die Fahrkosten mit der DB betragen je nach Angebot ca. 60 - 70 € pro Person.

Sind Sie interessiert an der Wanderung und wollen daran teilnehmen, haben aber keine persönliche Wanderbeschreibung per Post oder Email erhalten?
Unser Wanderwart Gero Püster,  Email: teilt Ihnen gerne die näheren Details mit, wenn Sie sich bis zum 20. Dezember 2019 bei ihm melden.

Aktuelle Termine

Keine Termine

Nächste Hallensperrung

23 Dez 2019;
12:00AM
Weihnachtsferien

TGV Newsletter

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen und regelmäßig mit Informationen versorgt werden

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Aufnahmeantrag

sportabzeichen

sportabzeichen

Logo Sport pro Gesundheit DOSB

Logo Deutscher Standard Prävention 2018

Pluspunkt Gesundheit